Bildwiedergabe auf dem Fernseher

Die Kodak Photo-CD war hauptsächlich eine Technologie, um die dort vorhandenen Bilder im Großformat auf dem Fernseher zu betrachten. Natürlich konnte man mit der CD auch zum Fotohändler gehen, um sich Bildabzüge zu bestellen und braucht somit nicht die Original-Negative oder Dia-Positive mitzunehmen. Aber gerade die Möglichkeit, mittels Fernbedienung auf dem Fernseher auch Bildausschnitte zu zu vergrößern und somit Details erkennen zu können, war schon faszinierend.
Zu beachten ist allerdings auch, dass die Kodak Photo-CD auch auf allen Playern zum System CD-Interactive und auch auf dem Spielesytem 3DO abgespielt werden können bzw. konnten.
 

 

Die Player zur Photo-CD • eine Übersicht

Firma Bezeichnung Anmerkung Termin Preis V
 Photo-CD  •  die stationären Player
 Kodak  PCD-260  OEM Philips 1992 800 DM  
 Kodak  PCD-5860  OEM Philips - 5 CD-Wechsler  1992 1.100 DM  
 Philips  CDF-190    10/1992 900 DM X
 Philips  CDF-200    09/1992 900 DM X
 Kodak  PCD-860  OEM Philips CDF-013/00 1993 900 DM X
 Photo-CD  •  die portablen Player
 Philips  CDF-100  mit FB 11/1992 900 DM X
 Kodak  PCD-880  OEM Philips CDF-100      

Die Formate der Photo-CD können natürlich auch am PC mit einem entsprechenden Laufwerk ausgelesen werden. Auf eine Aufstellung der kompatiblen Laufwerke wurde hier verzichtet, entsprechende Geräte sind unter dem PC-Laufwerken zu den Formaten zu finden.

 
Weitere Informationen und Inhalte:
Die Inhalte der durchgestrichenen Rubriken sind leider noch nicht aufbereitet, sorry!