Die Presswerke/Replikationsbetriebe und deren Aufgabe

Alle Medieninhalte, ob es nun in Form einer Scheibe oder eines USB-Sticks, einer Flashcard oder in anderer Form benötigt wird, haben vor einer Vermarktung ihren Ursprung bei professionellen Dublizierern, oder besser Replikationsbetrieben. Denn wo sonst ist eine technisch hochwertige und trotzdem kostengünstige Herstellung in großen Stückzahlen sichergestellt.
 
 
Nach der Aufbereitung von Musik, Film oder Daten für die später benötigten Wiedergabeformate werden zur Vorbereitung und späteren Replikation hochtechnisierte und speziell für die Formate entwickelte Maschinen eingesetzt. Ausgerichtet auf optimierte Produktionsbedingungen und auch auf die Vermeidung von Ausschuss entstehen in solchen Werken dann die LPs, CDs, DVDs, Blu-rays und andere Formate. Hinzu kommen gut ausgebildete Menschen, die sicherstellen, das die Produktionsabläufe auch bei Störungen möglichst schnell wieder sichergestellt werden.
Die sogenannten Majors und Independents haben oft langjährige geschäftliche Beziehungen zu ihren Vertragspartnern. Und da kann es schon eine Überlebensfrage sein, wenn ein großer Kunde sich neu orientiert. Denn eins ist weltweit seit Jahren wohl nicht mehr änderbar: Durch den extremen Wettbewerb ist es der tägliche Kampf, betriebliche Abläufe aus Kostengründen zu verbessern, besseren Service zu liefern und trotzdem bei geringer Marge ein perfekter Dienstleister für die Auftraggeber zu sein.
Grafik Licensing

Mit nachstehender Übersicht wollen wir einen Einblick in die Szene dieser Dublizierer bzw. in die Replikationsindustrie geben. Auch wenn es viele dieser Betriebe im Verlaufe der Jahre nicht mehr gibt, oder diese mit anderen Eigentümern oder durch Umfirmierung unter anderem Namen noch in der Branche tätig sind.
Wenn die Eigentumsverhältnisse sich geändert haben, werden wir versuchen, die jeweiligen Betriebsstätten mit den unterschiedlichen Firmennamen und Eigentümern in der Detailbeschreibung zusammenzufassen.
   

 
Die Presswerke • eine Übersicht
Adcom-Production • CH Adivan High Tech • CH Adon Production • CH adval tech AWM • CH
Allied Vaughn Americ Disc • US
American Helix • US arvato Bertelsmann ASR Recording Serv.
Astral Tech
AstralTech • US
       
BK Service
Bayer CD-Technikum Berlin Optical Disc • DE BK Service B.R. Productions • DE
         
CBS/Sony • JP
CDA • DE
CD Plant CDP Berlin • DE
CDPress GmbH • DE CD Press AG • CH CD Video Manufacturing Cinram Crest • US
CTI • CH cuba • DE      
DADC Austria
DADC DADC Austria • AT DanDisc Production • DK DATA • AU
Denon DOCdata • DE digiCon AG Disc Manufacturing • US
Discolaser • IT
Disk Makers Disque Americ Inc. Discovery Systems Disctronics Diskkopie
Duplication CA • CA  Duplikaktionswerk Sachsen Dureco    
EDC GmbH • DE EMI Music • CA
EMI Manufacturing • US EMI CD Uden • NL
EMI CD Swindon • UK eruditus • DE Europe Optical Disc • NL Euro Digital Disc • DE Eurodisc S.A. • GR
Eurodisc • UK EuroNimbus Eurotape Media Services    
Flexstorm Fujifilm Media Replikation Fuji Magnetics
Flexstorm Storage Media Fujifilm Media • DE Fuji Magnetics • DE  
         
GZ Media - Tschechien GZ Digital Media
 GZ Media  GZ Digital Media    
         
       
         
Iberdisc ICM
Iberdisc • ES ICM • CH ICP Infodisc
Interdisc Interpress • DE      
JVC      
         
KDG Austria Koch Digitaldisc Austria
KAO kdg • AT Koch Digitaldisc • AT  
         
LaserVideo • USA LorDisc • FR
   
         
magna • DE Master Media Prod. • DE Mayking MDA Optical Disc
Metatec / Discovery Systems
MediaMotion Memory-Tech Merlin Produktionsges. Metatec/Discovery Syst. MPO • FR
Multi Media Masters • CH        
Nimbus • UK Nimbus Manufacturing Nippon Columbia  
         
Oasis ODC Nimbus
Oasis Disc • US ODC Nimbus OK Media • DE OMD Productions • CH
Optical Disc Serv. (ODS) Optical Disc Solut. (ODS) Optical Disc Solut. (ODS) optimal media • DE  
P+O Compact Disc • DE Pallas Group • DE
Panasonic Disc Manuf. Panteon • DE
Pilz Albrechts GmbH
pdo Pilz Albrechts • DE Pilz Compact Disc • DE Pilz America • USA Pioneer
PolyGram M&D PolyGram Precision Disc • CA    
       
         
repliq Media • PL Record Service • DE
RM Schallplattenpreßwerk Ritek
         
7th Avenue Media Sanyo Sanyo Verbatim • US SDC Dandisc • DK
Shanghai United Opt. • CN Shape CD Shapefish by Dogondke Shape Optimedia • US Sonopress
Sonopress Sony DADC Summit Technology • AU Sunkyong Chemical • KO  
Technicolor Technidisc • US Tecval Memories • CH
Teldec Press • DE
Teldec Record Service Tele-Media • DE
TDK • LU
Thorn EMI • UK
Toemi Media Solutions • JP
Toshiba EMI • JP Turicaphon • CH      
U.S. Optical Disc Universal Man. & Log. Universal Man. & Log.  
         
VSG Nashville
Victor Company of Japan Virgin Megastore • UK VSG Nashville • US  
         
wamo • US WEA Manufacturing • US WMME • DE  
         
XDISC • PL      
         
       
         
ZYX Music • DE      
         
 
Bei den hier angezeigten Logos der Replikationsbetriebe ist zu berücksichtigen, das im Verlaufe der Zeit auch bei einer Zugehörigkeit zu einer Firmengruppe oft eine Umbenennung stattgefunden hat. Daher kommt es desöfteren vor, dass bei der Auswahl eine Seite angezeigt wird, die möglicherweise schon bekannt ist.
Die Inhalte zu den Presswerken wurde so angelegt, dass die Historie eines Werkes alle Umbenennungen zusammenfasst, so lange das Presswerk in der Firmengruppe verbleibt. Zusätzlich ist in der Präsentation dann auch immer ein Link vorhanden, wenn ein Eigentümerwechsel stattgefunden hat. Maßgeblich hierbei ist immer der Einzelstandort des Werkes.
 
Achtung: Diese Übersicht wird derzeit völlig neu aufgebaut und es wird daher auch etwas dauern, bis eine einigermaßen vollständige Dokumentation verfügbar ist
 
 

 
Weitere Informationen und Inhalte folgen...