Gerade erst vor einem Jahr wurde die Pioneer Home Electronics Corporation (PHE) gegründet und nun kommt aus Tokyo die Meldung, dass 51 Prozent der Anteile an dieser Gesellschaft an die  Baring Private Equity Asia verkauft wurden. Wieviel Anteile der restlichen 49 Prozent an Onkyo gehen, ist bisher noch nicht bekannt.

Vor dem Hintergrund des veränderten Marktes, wo immer mehr sich die Technologien von der analogen Welt in die digitale Technik verschieben, wollen Pioneer und Onkyo bei der technischen Entwicklung zusammenarbeiten und somit Synergien schöpfen. Die Vermarktung der Produkte unter den Marken Pioneer und Onkyo soll weitergeführt werden. 

Man könnte diesen Schritt als weiterer Ausverkauf der großen Marken der HiFi-Industrie verstehen. Wir sehen hier eine Chance, durch den Einstieg eines finanziell potenten Eigners und die Bündelung der Entwicklerkapazitäten neue Möglichkeiten im Markt durch technologischen Vorsprung zu erreichen.
So hat ja beispielsweise Onkyo gerade in den letzten Tagen die ersten AV-Komponenten mit "Dolby Atmos und 4K/60 Hz Video" vorgestellt.


Zu den Gesellschaften:

Informationen zur Pioneer Home Electronics Corporation (PHE)
Die PHE startete im July 2013 als Tochtergesellschaft der Pioneer Corporation (Japan) zur Planung, Herstellung und Vermarktung der "Home-AV-Produkte". Alles unter dem Anspruch höchster Qualität, für die Pioneer auch bereits mehrfach mit dem in Europa verliehenen EISA-Award ausgezeichnet wurde.
Informationen zur Onkyo Corporation
Gegründet 1946 (Japan) und immer technologisch zu den besten im Markt gehörende Produkte mit technischen Innovationen. Immer wieder Gewinner in Testvergleichen und in den letzten Jahren zu einer der führenden Anbieter im Home-AV-Bereich geworden.
Link: www.onkyo.com
Informationen zur Baring Private Equity Asia
Die Baring Private Equity Asia (Hong Kong) ist eine der größten und renomiertesten  privaten Investitions-Gesellschaften mit einem Kapital von über US$5 Billion. Die Firma investiert insbesondere im asiatischen Raum. Es bestehen Investionen in über 30  international bekannten Firmen in Asien mit um die 95.000 Mitarbeitern und Umsätzen von über US$25 Billion in 2013.


Quelle: 24.06.2014 - Pressemitteilung der Pioneer Corporation und Onkyo Corporation, Japan