Titel: Indiskret
   
Originaltitel: Indiscreet
Bild   Inhalte



Label: Arthaus / Studiocanal
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment
TV-Lizenz: - Sendung: -
Replikation: ? Land: ?
Lizenz: Warner Bros.
Produktion: USA/GB Jahr: 1958
Veröffentlichung: 18.04.2019    
Spielzeit Film: ca. 100 Minuten Bonus: ja
Filmformat: uncut Anzahl: 1 Disc
Discformat: BD-Video Type: BD-25
Videocodec: MPEG-4/AVC    
mehr Bilder Bildstandard: 1920x1080p Format: 16:9 anamorph (1,78:1)
Region Blu-ray: DVD: -
Altersfreigabe/FSK: ab 6 Jahren Bonus Trailer, Wendecover
Sonstiges:  
Tonformat: DTS-HD MA 1.0 (Mono) Deutsch; DTS-HD MA 1.0 (Mono) Englisch
Untertitel: Deutsch
Bestellnummer: 506770 Barcode: 40 06680 09147 1
Verpackung: Softbox
Titel im Bestand: nein Version: Kauftitel
Zusatzinformation Film:
  Regisseur:
Stanley Donen
Schauspieler: Cary Grant, Ingrid Bergman , Cecil Parker, Phyllis Calvent, David Kassoff, Megs Jenkins
Musik: Richard Rodney Bennett, Ken Jones
Kategorie: Komödie Romanze
Kurzbeschreibung Inhalt:
Während sie es auf der großen Bühne zu Ruhm gebracht hat, findet die Schauspielerin Anna Kalman (Ingrid Bergman) in der Liebe kein Glück. Als sie den attraktiven NATO-Diplomaten Philip Adams (Cary Grant) kennenlernt, scheint sich das Blatt zu wenden. Bis sich herausstellt, dass Adams verheiratet ist...
Norman Krasna, auf dessen Bühnenstück „Kind Sir“ die Inszenierung basiert, steuerte auch das Drehbuch zur Verfilmung bei. Ingrid Bergmans Ausruf „damned!“, als sie erfährt, dass ihr Geliebter bereits verheiratet ist, ging in die Filmgeschichte ein. Die beiden Hauptdarsteller wurden für ihre Darstellung in INDISKRET jeweils für den Golden Globe Award im Jahr 1959 nominiert.
Quelle: Pressetext Studiocanal
Zusätzliche Infos:
keine
Bonusmaterial:
■ Trailer
■ Wendecover
Quelle: Pressetext Studiocanal
Filmkritik:
noch keine...
Trailer & Szenenbilder:
Leider ist kein offizieller Trailer vorhanden!
Bilder: © 1958/2019 Warner Bros. / Arthaus/Studiocanal, alle Rechte vorbehalten!
 

     

Titel: Indiskret
Untertitel  
Originaltitel: Indiscreet
Bild Der Film      
Produktion: Warner Bros. / Grandon Productions
Vertrieb: Warner Bros.
Vertrieb DE: Studiocanal Home Entertainment
Produktion Land: USA/Großbritanniem Produktion Jahr: 1958
Regisseur: Stanley Donen
Produktion für: Kinofilm Originalsprache: englisch
Kategorie/Genre: Komödie, Romanze Produktionskosten: ?
Kinostart USA: 26.06.1958 Kinostart  DE: 25.12.1958
TV-Lizenz: - TV-Erstsendung: -
Laufzeit: ca. 100 Minuten FSK-Freigabe: ab 6 Jahren
TV-Format: PAL Seitenverhältnis: 16:9 anamorph (1,78:1)
       
Lieferbar als: Version Format Bestell-Nr. Auswahl V
Softbox Blu-ray 506770 18.04.2019  
Softbox
DVD 506771 18.04.2019  
 
Inhalt dieser Box:
Format Blu-ray DVD Blu-ray (und DVD)
DVD
Titel Indiskret
Indiskret
Indiskret
Indiskret
Originaltitel Indiscreet Indiscreet Indiscreet Indiscreet
Cover
Best.-Nr. 506770 506771    
Produktion USA/GB 1958 USA/GB 19581955 USA/GB 1958 USA/GB 1958
Vertrieb Arthaus/Studiocanal Arthaus/Studiocanal Filmjuwelen/Alive AG
Kinowelt
Laufzeit Film ca. 100 Minuten ca. 96 Minuten ca. 100 (96) Minuten
ca. 96 Minuten
FSK-Freigabe ab 6 Jahren ab 6 Jahren ab 6 Jahren ab 6 Jahren
Anzahl Disc 1 BD 1 DVD 1 BD 1 DVD
VÖ-Termin 18.04.2019 18.04.2019 13.10.2017 12.09.2000
Anmerkung Digital remastered Digital remastered auch lieferbar als DVD  
Verpackung Softbox Softbox Softbox Softbox
Exklusiv bei         
Auswahl  
 
 
Abkürzungen: VÖ = Veröffentlichungstermin │ LD = Bildplatte/LaserVision/LaserDisc • CDV = CD-Video • VCD = Video-CD •
CD-i = CD-Interactive (Digital-Video on CD-i) • DVD = Digital Versatile Disc • BD = Blu-ray • UHD = 4K UHD Blu-ray │ V = vorhanden
Hinweis: Auch wenn bei der Laufzeit-Angabe bei dem Format DVD-Video eine kürzere Zeit angegeben wird, als bei den restlichen Disc-Formaten, ist der komplette Film ohne Kürzung vorhanden. Die kürzere Zeit liegt an dem so genannten PAL-Speedup, da die DVD etwa 4 Prozent schneller abgespielt wird als z.B. die Blu-ray.
 
Kurzbeschreibung Inhalt:
Während sie es auf der großen Bühne zu Ruhm gebracht hat, findet die Schauspielerin Anna Kalman (Ingrid Bergman) in der Liebe kein Glück. Als sie den attraktiven NATO-Diplomaten Philip Adams (Cary Grant) kennenlernt, scheint sich das Blatt zu wenden. Bis sich herausstellt, dass Adams verheiratet ist...
Norman Krasna, auf dessen Bühnenstück „Kind Sir“ die Inszenierung basiert, steuerte auch das Drehbuch zur Verfilmung bei. Ingrid Bergmans Ausruf „damned!“, als sie erfährt, dass ihr Geliebter bereits verheiratet ist, ging in die Filmgeschichte ein. Die beiden Hauptdarsteller wurden für ihre Darstellung in INDISKRET jeweils für den Golden Globe Award im Jahr 1959 nominiert.
Trailer & Szenenbilder:
Leider ist kein offizieller Trailer vorhanden!
Bilder: © 1958/2019 Warner Bros. / Arthaus/Studiocanal, alle Rechte vorbehalten!
 

     

Titel: Drei Rivalen
  Hollywood Highlights 3 - Western
Originaltitel: The Tall Men - They don't come any bigger!
Bild   Inhalte



Label: 20th Century Fox / Universum Film GmbH
Vertrieb: UFA /BMG-Video
TV-Lizenz: - Sendung: -
Replikation: Sonopress Land: Deutschland
Lizenz: 20th Century Fox / UFA
Produktion: USA Jahr: 1941
Veröffentlichung: 25.09.2006    
Spielzeit Film: ca. 117 Minuten Bonus: ja
Filmformat: uncut Anzahl: 1 Disc
Discformat: DVD-Video Type: DVD-9
Videocodec: MPEG-2    
mehr Bilder Bildstandard: 720×576 Pixel Format: 16:9 anamorph (2,35:1)
Region BD: - DVD:  PAL
Altersfreigabe/FSK: ab 12 Jahren Bonus  
Sonstiges:  
Tonformat: Dolby Digital 2.0 Mono Deutsch; Dolby Digital 2.0 Stereo Englisch
Untertitel: -
Bestellnummer: 82876 83983 9 Barcode: 8 28768 39839 5
Verpackung: Softbox
Titel im Bestand: ja Version: Kauftitel
Zusatzinformation Film:
  Regisseur:
Raoul Walsh
Schauspieler: Clark Gable, Jane Russell, Robert Ryan, Cameron Mitchell, Juan García
Musik: Victor Young
Kategorie: Western
Kurzbeschreibung Inhalt:
Die Brüder Ben (Clark Gable) und Clint Allison (Cameron Mitchell) werden von Viehbaron Nathan Stark (Robert Ryan) angeheuert, seinen Treck mit 4.000 Rindern zu begleiten und mit ihm zusammen eine große Farm in Montana zu bewirtschaften. Unterwegs retten sie die schöne Nella Turner (Jane Russell) vor einer Bande Indianer. Aus Dankbarkeit begleitet sie die beiden und macht sich an Ben ran. Doch dieser ist ihr nicht Mann genug, so dass sie anfängt, dem Boss des Viehtriebs schöne Augen zu machen. Mitten im gefährlichen Indianerterritorium werden aus den Partnern erbitterte Rivalen um das junge Mädchen...
Zusätzliche Infos:
Hintergrund-Informationen zum Film:
Bildgewaltig, episch, beeindruckend: Raoul Walshs Klassiker "The Tall Men - Drei Rivalen" gehört zum Besten, was der amerikanische Western hervorgebracht hat. Oscar-Preisträger Clark Gable ("Vom Winde verweht") und Robert Ryan ("The Wild Bunch") kämpfen um die Gunst der schönen Jane Russell ("Blondinen bevorzugt"). Das Drehbuch zu "Drei Rivalen" stammt von John Fords Liebslingsautor Frank Nugent, der nicht nur mit seinem Buch für "The Searchers - Der schwarze Falke" (1956) bewies, dass er zu den Besten seines Fachs gehörte.
Bonusmaterial:
■ Kino-Aushangsatz mit 13 Bildern (für "Drei Rivalen", nicht wie angegeben für die US-Version "The Tall Men")
■ weitere DVDs (Trailer)
- Karl May Collection [01:46]
- Brokeback Mountain [02:26]
- Bandidas [01:11]
- Das Indische Grabmal [03:26]
- Der Schut [02:53]
- Der Schatz der Azteken [04:02]
- Edgar Wallace Edition [02:26]
- Kennwort 777 [01:48]
- Cluny Braun auf Freiersfüssen [02:47]
Filmkritik:
noch keine...
Trailer & Szenenbilder:
Trailer englisch
Trailer & Bilder: © 1955/2006 20th Century Fox / Universum Film, alle Rechte vorbehalten!
 
Was noch gesagt werden muss:
Dieser Spielfilm ist Bestandteil der Edition "Hollywood Highlights 3 - Western", einer Produktlinie mit Doppel-Spielfilm-Sets und Einzel-Veröffentlichungen von Spielfilm-Klassikers verschiedener Genres. Die aktuelle Box enthält die beiden Titel:
• Überfall der Ogelalla Mr. Creighton bietet dem gesetzlosen Banditen Vance Shaw einen legalen Job an, da dieser ihm das Leben gerettet hat. Vance soll als Scout den Western Union Bautrupp unter Richard Blakes Leitung von Omaha nach Salt Lake City begleiten. Der Plan ist, dass diese Telegraphenleitung 1861 erstmals den Osten mit dem Westen Amerikas verbindet. Doch die Zusammenarbeit zwischen Vance und Richard erweist sich von Anfang an als schwierig...
• Drei Rivalen Die beiden Brüder Ben und Clint sollen den Viehbaron Nathan unterstützen, 4.000 Rinder von Texas nach Montana zu treiben. Da die kürzteste Route durch ein gefährliches Indianergebiet verläuft, winkt den Cowboys eine hohe Prämie. Doch schon nach kurzer Zeit kommt es zu Reibereien zwischen den drei Männern. Als sie unterwegs auf einen Siedlertreck stoßen, dem die schöne Auswanderin Nella angehört, erhitzen sich die Gemüter zunehmend...
Hinweis: Wie üblich kann in der Menüsteuerung auf die jeweilige Auswahl des aktuellen Titels und auch des Buchstabens zugegriffen werden. Zusätzlich gibt es einen Direktlink zu der Auswahlseite (zurück zur Gesamtbox) dieses Klassiker-Sets zum Genre Western.
 

     

Titel: Überfall der Ogalalla
  Hollywood Highlights 3 - Western
Originaltitel: Western Union
Bild   Inhalte



Label: 20th Century Fox / Universum Film GmbH
Vertrieb: UFA /BMG-Video
TV-Lizenz: - Sendung: -
Replikation: Sonopress Land: Deutschland
Lizenz: 20th Century Fox / UFA
Produktion: USA Jahr: 1941
Veröffentlichung: 25.09.2006    
Spielzeit Film: ca. 102 Minuten Bonus: ja
Filmformat: uncut Anzahl: 1 Disc
Discformat: DVD-Video Type: DVD-9
Videocodec: MPEG-2    
mehr Bilder Bildstandard: 768×576 Pixel Format: 4:3 Fullscreen (1,33:1)
Region BD: - DVD:  PAL
Altersfreigabe/FSK: ab 12 Jahren Bonus  
Sonstiges:  
Tonformat: Dolby Digital 2.0 Mono Deutsch & Englisch
Untertitel: -
Bestellnummer: 82876 80601 9 Barcode: 8 28768 06019 3
Verpackung: Softbox
Titel im Bestand: ja Version: Kauftitel
Zusatzinformation Film:
  Regisseur:
Fritz Lang
Schauspieler: Randolph Scott, Robert Young, Dean Jagger, Virginia Gilmore, John Carradine, Slim Summerville, Chill Wills, Barton MacLane
Musik: David Buttolph
Kategorie: Western
Kurzbeschreibung Inhalt:
Der Revolverheld Vance Shaw rettet - eher zufällig - dem verwundeten Telegrafie-Unternehmer Edward Creighton (dem er eigentlich das Pferd stehlen wollte) das Leben. Als dieser wieder bei Kräften ist, stellt er Vance ein, um die Arbeiten am letzten Teilstück einer transamerikanischen Telegrafenleitung zu sichern, die im Auftrag der Western Union errichtet wird. Die Verbindung soll von Omaha nach Salt Lake City durch Indianerterritorium gehen.
Vance nimmt die Aufgabe ernst und bricht mit seiner Vergangenheit, auch weil er sich in die hübsche junge Schwester Creightons verliebt. Um die wirbt allerdings noch ein anderer junger Mann, Richard Blake, der einer reichen Ostküstenfamilie entstammt. Als Vance einen Sabotageanschlag auf die Installationsarbeiten untersucht, findet er heraus, dass hinter dem Überfall keineswegs die Ogalalla stecken, sondern eine Bande von Gangstern, die sich als Indianer verkleidet haben. Weil die Western Union im Bürgerkrieg die Nordstaaten unterstützt, sabotieren die Gangster im Auftrag der Südstaaten den Leitungsbau. Der Anführer der Bande, Jack Slade, ist Vances Bruder. Es kommt zum unvermeidlichen Bruder-Duell.
Text Quelle: arte / ARD
Zusätzliche Infos:
Hintergrund-Informationen zum Film:
"Überfall der Ogalalla“ ist Fritz Langs zweiter amerikanischer Western und mehr als der frühere „Rache für Jesse James“ (1940) und der spätere „Die Gejagten“ (1952) darum bemüht, die gängigen Genrekonventionen zu erfüllen. Lang war bereits in Europa ein großer Fan des Western-Genres, aber erst in Hollywood konnte er diese Leidenschaft mit der ihm eigenen Perfektion ausleben.
Was viele Amerikaner an Langs erstem Western „Rache für Jesse James“ gestört hatte, war die fehlende Weite; stattdessen das Klaustrophobische und moralisch Zwielichtige, das Lang aus Europa in die offene Prärielandschaft Amerikas geschmuggelt hatte.
„Überfall der Ogalalla“ antwortet auf diese Kritik mit grandiosen Landschaftspanoramen, die in Utah und Arizona gedreht wurden, und auch Gut und Böse sind nunmehr fein säuberlich getrennt - allerdings (ein sehr Lang‘scher Gedanke) auf zwei Brüder verteilt, die sich im Ringen um die Oberhand gegenseitig umzubringen versuchen.
Text Quelle: arte / ARD
Bonusmaterial:
■ weitere DVDs (Trailer)
- Karl May Collection [01:46]
- Brokeback Mountain [02:26]
- Bandidas [01:11]
- Das Indische Grabmal [03:26]
- Der Schut [02:53]
- Der Schatz der Azteken [04:02]
- Edgar Wallace Edition [02:26]
- Kennwort 777 [01:48]
- Cluny Braun auf Freiersfüssen [02:47]
Filmkritik:
noch keine...
Trailer & Szenenbilder:
Trailer englisch
Trailer & Bilder: © 1941/2006 20th Century Fox / Universum Film, alle Rechte vorbehalten!
 
Was noch gesagt werden muss:
Dieser Spielfilm ist Bestandteil der Edition "Hollywood Highlights 3 - Western", einer Produktlinie mit Doppel-Spielfilm-Sets und Einzel-Veröffentlichungen von Spielfilm-Klassikers verschiedener Genres. Die aktuelle Box enthält die beiden Titel:
• Überfall der Ogelalla Mr. Creighton bietet dem gesetzlosen Banditen Vance Shaw einen legalen Job an, da dieser ihm das Leben gerettet hat. Vance soll als Scout den Western Union Bautrupp unter Richard Blakes Leitung von Omaha nach Salt Lake City begleiten. Der Plan ist, dass diese Telegraphenleitung 1861 erstmals den Osten mit dem Westen Amerikas verbindet. Doch die Zusammenarbeit zwischen Vance und Richard erweist sich von Anfang an als schwierig...
• Drei Rivalen Die beiden Brüder Ben und Clint sollen den Viehbaron Nathan unterstützen, 4.000 Rinder von Texas nach Montana zu treiben. Da die kürzteste Route durch ein gefährliches Indianergebiet verläuft, winkt den Cowboys eine hohe Prämie. Doch schon nach kurzer Zeit kommt es zu Reibereien zwischen den drei Männern. Als sie unterwegs auf einen Siedlertreck stoßen, dem die schöne Auswanderin Nella angehört, erhitzen sich die Gemüter zunehmend...
Hinweis: Wie üblich kann in der Menüsteuerung auf die jeweilige Auswahl des aktuellen Titels und auch des Buchstabens zugegriffen werden. Zusätzlich gibt es einen Direktlink zu der Auswahlseite (zurück zur Gesamtbox) dieses Klassiker-Sets zum Genre Western.
 

     

Titel: Hollywood Highlights Western
Untertitel Überfall der Ogalalla / Drei Rivalen
Originaltitel: Hollywood Highlights Western
Bild Der Film      
Produktion: 20th Century Fox / Universum Film GmbH
Vertrieb: 20th Century Fox
Vertrieb DE: Universum Film GmbH
Produktion Land: Deutschland (Box) Produktion Jahr: 2006
Regisseur: Fritz Lang bzw. Raoul Walsh
Produktion für: Spielfilm Originalsprache: englisch
Kategorie/Genre: Western  
Kino-Start: 31.01.1941 Produktionskosten: ?
TV-Lizenz: - TV-Erstsendung: -
Laufzeit: ca. 102/117 Minuten FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
TV-Format: PAL Seitenverhältnis: 4:3 Vollbild (1,33:1)
16:9 anamorph (2,35:1)
       
Lieferbar als: Titel Format Bestell-Nr. Auswahl V
Überfall der Ogalalla DVD 82876 80601 9 25.09.2006 X
Drei Rivalen DVD 82876 83983 9 25.09.2006 X
 
Inhalt dieser Box:
Format DVD DVD    
Titel Überfall der Ogalalla Drei Rivalen
   
Originaltitel Western Union The Tall Men    
Cover    
Best.-Nr. 82876 80601 9 88697 83983 9    
Produktion USA 1941 USA 1955    
Vertrieb UFA/Universum UFA/Universum    
Laufzeit Film ca. 102 Minuten ca. 117 Minuten    
FSK-Freigabe ab 12 Jahren ab 12 Jahren    
Anzahl Disc 1 DVD 1 DVD    
VÖ-Termin 25.09.2004 25.09.2006    
Anmerkung        
Verpackung Softbox Softbox    
Exklusiv bei          
Auswahl    
 
Abkürzungen: VÖ = Veröffentlichungstermin │ LD = Bildplatte/LaserVision/LaserDisc • CDV = CD-Video • VCD = Video-CD •
CD-i = CD-Interactive (Digital-Video on CD-i) • DVD = Digital Versatile Disc • BD = Blu-ray • UHD = 4K UHD Blu-ray │ V = vorhanden
Hinweis: Auch wenn bei der Laufzeit-Angabe bei dem Format DVD-Video eine kürzere Zeit angegeben wird, als bei den restlichen Disc-Formaten, ist der komplette Film ohne Kürzung vorhanden. Die kürzere Zeit liegt an dem so genannten PAL-Speedup, da die DVD etwa 4 Prozent schneller abgespielt wird als z.B. die Blu-ray.
 
Kurzbeschreibung Inhalt:
In den Jahren 2006 bis 2008 wurden von Universum Film eine ganze Reihe älterer Filmschätze in der Reihe "Hollywood Highlights" in den Kategorien Comedy / Thriller / Drama / Action / Western veröffentlicht. Neben Einzeltiteln gab es auch mehrere DVD-Editionen, wo jeweils zwei Filme in einer Box des jeweiligen Genres zusammengestellt wurden. Dieses ist eine Edition aus dem Bereich "Western" und beinhaltet die nachstehenden zwei Filme, jeweils in der Hardbox aus Pappe  in einer eigenen handelsüblichen DVD-Softbox.
• Überfall der Ogelalla Mr. Creighton bietet dem gesetzlosen Banditen Vance Shaw einen legalen Job an, da dieser ihm das Leben gerettet hat. Vance soll als Scout den Western Union Bautrupp unter Richard Blakes Leitung von Omaha nach Salt Lake City begleiten. Der Plan ist, dass diese Telegraphenleitung 1861 erstmals den Osten mit dem Westen Amerikas verbindet. Doch die Zusammenarbeit zwischen Vance und Richard erweist sich von Anfang an als schwierig...
• Drei Rivalen Die beiden Brüder Ben und Clint sollen den Viehbaron Nathan unterstützen, 4.000 Rinder von Texas nach Montana zu treiben. Da die kürzteste Route durch ein gefährliches Indianergebiet verläuft, winkt den Cowboys eine hohe Prämie. Doch schon nach kurzer Zeit kommt es zu Reibereien zwischen den drei Männern. Als sie unterwegs auf einen Siedlertreck stoßen, dem die schöne Auswanderin Nella angehört, erhitzen sich die Gemüter zunehmend...
Weitere Details zu den einzelnen Produktionen sind bei den jeweiligen Einzeltiteln zu finden.
Trailer & Szenenbilder:
Kein Trailer oder Szenenbilder vorhanden. Wir verweisen auf die informationen und Beschreibungen bei den Einzeltiteln, die in dieser Box enthalten sind.